Eckart Witzigmann, “Koch des Jahrhunderts” über den Status Quo der Kulinarik in Österreich, seine Salzburger Wurzeln und was er geworden wäre, hätte es ihn nicht in die Küche verschlagen.

 

 

Claus Meyer, Gründer des Restaurants Noma in Kopenhagen über dessen Erfolgskonzept, welche Fähigkeiten Köche heutzutage brauchen und das ganz besondere Gefühl, das er in Österreich spürt.

 

 

Dominik Flammer, Foodscout und Autor, über die Kulinarik zwischen Handwerk und Kunst sowie die Möglichkeiten, Kulinarik zu verorten.

 

 

Sylvia Kopp, Gründerin der Berliner Beer Academy erklärt in einem Satz das Konzept Craft Beer.

 

 

Sissel Tolaas, Geruchsforscherin über die Bedeutung von Gerüchen in der Welt sowie deren Einfluss auf die Kulinarik.

 

Jack O’Shea, Butcher for Life über die Rolle des Metzgers zwischen Tierzüchter und Koch