HELGE KIRCHBERGER | Salzburg, Österreich

FOOD-FOTOGRAFIE – INS RECHTE LICHT GESETZT

Spätestens seit “Fashion Food” ist sein Name ein Begriff: Helge Kirchberger zählt zu den renommiertesten österreichischen Food-Fotografen. Das Projekt “Fashion Food”, das er gemeinsam mit Roland Trettl umsetzte, sorgte international für Aufsehen – von Deutschland bis Taiwan. 

Gekochte Hühnerbeine als Halskette oder Steinbutt als Kopfschmuck: Was Helge Kirchberger gemeinsam mit Roland Trettl bei “Fashion Food” zeigte, war so noch nie dagewesen. Im aufwendigen Projekt der beiden Kreativen ist jegliche Kleidung und jedes Schmuckstück aus Essbarem gefertigt. Die Bilder des Buches und die der folgenden Ausstellungen waren in der ganzen Welt zu sehen – von der deutschen “Die Welt” bis zur taiwanesischen “Vogue”.  Qualität, Perfektion und Enthusiasmus. Drei Worte, mit denen das Team rund um Helge Kirchberger seine Arbeit beschreibt. Und natürlich hat Helge Kirchberger mehr zu bieten als Fashion Food. Der gebürtige Schwede zeichnet beispielsweise auch für einen Großteil der Food-Fotografie des Ikarus-Restaurant-Konzeptes verantwortlich. In seinem Studio in Salzburg entstehen immer neue Ideen für kreative (Food-)Fotografie. 

HELGE KIRCHBERGER
Meisterprüfung zum Fotografen
Helge Kirchberger Photography
Helge Kirchberger Salzburg