INGO PERTRAMER | Österreich

FOTOGRAF UND "OCHS IM GLAS"-INITIATOR

Seine Portraitfotografie machte ihn weit über Österreichs Grenzen hinaus bekannt, er hatte David Lynch genauso vor der Linse wie Josef Hader. Für das Projekt “Ochs im Glas” wechselt Ingo Pertramer die Seiten und steht gemeinsam mit Florian Holzer und Thomas Nowak für eine zehnteilige TV-Serie vor der Kamera. 

Kulinarik ist für Ingo Pertramer vertrautes Terrain. Er fotografierte unter anderem für Sepp Schellhorns  „Kochbuch!“ oder das “Wiener Wirtshauskochbuch” von Christian Hauenstein. 2010 brachte er mit “Arbeit” sein erstes eigenständiges Werk auf den Markt. 240 Seiten fotografisches Schaffen aus zehn Jahren. Bei seinem neuesten Projekt, der TV-Serie “Ochs im Glas”, steht der gebürtige Salzburger gemeinsam mit Restaurantkritiker Florian Holzer und Privatier Thomas Nowak auch vor der Kamera. Das Ziel: Einen Ochsen schlachten, verarbeiten und alle Teile des Tiers in Gläsern einkochen. Nach einem Rex-Kochbuch aus dem Jahr 1912. Die zehnteilige 

INGO PERTRAMER
Fotograf, Filmemacher
www.pertramer.at